h1

Dominoday ist ein Witz!

März 27, 2010

Grandioses Video🙂

h1

Oettiner spricht NOCH schlechter Englisch als Westerwelle

Januar 26, 2010
h1

Nazis in der CDU – geduldet und gewollt?!

Januar 25, 2010
h1

Johann König ganz groß

Januar 16, 2010

Hab ich mir im TV angeguckt und fands großartig, sodass ich mir jetzt Karten gekauft hab ums mir live angucken zu gehen.

h1

Alf Poier – Archivfund aus vergangener Zeit

Januar 13, 2010

Sorry für die schlechte Qualität, aber dieser ADSH-Österreicher ist einfach nur zu gut🙂

h1

Endlich da: xPhone der unschlagbare iPhone-Nachfolger

Januar 6, 2010

Absolut unglaublich was heute schon alles möglich ist😉

h1

Zeitarbeitsgewerkschaft CGZP ist nicht tariffähig

Dezember 9, 2009

Das LAG Berlin hat heute bestätigt, dass die Christliche Zeitarbeitsgewerkschaft CGZP keine Zeitarbeitstarifverträge abschließen darf. Inhaltlich begründet wird die Entscheidung damit, dass es an der Tarifzuständigkeit zum Abschluss dieser Vereinbarungen fehle. Zwar seien einzelne Teilgewerkschaften der CGZP (z.B. die CGM) tariffähig, diese dürften ihre Zuständigkeiten durch die Delagation der Verhandlungskompetenz auf die CGZP jedoch nicht unberechtigt ausweiten. Darüber hinaus hob das Gericht die Entscheidung des Arbeitsgerichts auf, mit der Ver.di die „Antragsbefugnis“ in erster Instanz abgesprochen wurde. Nach dieser Entscheidung bleibt den Christlichen Gewerkschaften nun nur noch der Weg zum Bundesarbeitsgericht, um die mit dem Arbeitgeberverband Mittelständischer Personaldienstleister abgeschlossenen Tarifvertrag zu „retten“.
Quelle: Zeitarbeit und Recht

Wird auch Zeit! Diese eklig gelben Pisser. Als wäre die LuZ-Branche nicht so schon gebeutelt, ausgebeutet und total entmachtet. Modernisierte Skalvenhaltung benötigt keine gelben Gewerkschaften, die ihr Klientel verarschen, arbeitgeber gesteuert sind und Tarifverträge zu unchristlichen (welch Wortspiel!) abschließen.

Jetzt wirds nur Zeit, dass die richtigen Gewerkschaften endlich einen Fuß in die LuZ-Branche bekommen und anständige Verträge abschließen.

Und für alle Kritiker: Ja der DGB hat einen suboptimalen Tarifvertrag abgeschlossen, aber unter anderen Bedingungen. Und ja der DGB muss jetzt alles daran setzen die Bedingungen zu verbessern.

Was diese Penner, die das „c“ nicht im geringsten verdient haben, anrichten, haben wir ja diverse Male gesehn

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.