h1

Hessen schafft Studiengebühren wieder ab

Juni 3, 2008

Ja, richtig gelesen – Hessen schafft Studiengebühren ab

Erst im letzten Herbst wurden sie eingeführt, es blieb ein Intermezzo: Als erstes Bundesland nimmt Hessen die Studiengebühren zurück, ab Herbst können Studenten wieder kostenlos studieren. Das hat die linke Mehrheit im Landtag gegen CDU und FDP entschieden.

Mit den Stimmen von SPD, den Grünen und der Linkspartei beschloss der hessische Landtag am Dienstagabend gegen die Stimmen der Regierungsparteien CDU und FDP die Abschaffung der Studiengebühren in Höhe von bisher 500 Euro pro Semester ab dem Wintersemester 2008/2009.

Dagegen sprach die hessische SPD-Vorsitzende Andrea Ypsilanti von einem Schritt zu mehr Chancengleichheit und sozialer Gerechtigkeit. Die Ausgrenzung sozial schwacher Schichten an den Hochschulen habe damit ein Ende. Durch den Beschluss, die bei Wegfall der Gebühren fehlenden Mittel aus dem Haushalt zu ersetzen, hätten die Hochschulen auch in Zukunft ausreichend Geld zur Verfügung.

Wie war das doch gleich mit Fr. Ypsilanti (SPD) und den Linken? Man hatte also eine Mehrheit von SPD, den Grünen und der Linkspartei schau mal einer an.. geht doch.

Hessen schafft Studiengebühren ab Stern
Studiengebühren: Studiengebühren in Hessen abgeschafft FOCUS Online
n-tvDie ZeitFinancial Times DeutschlandSozialleistungen.info

via xxxkillababe

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: