h1

Merkel wird zum Maggie Thetcher-Klon

Juli 28, 2008

Es gebe kein Lohndumping in der Zeitarbeit, verkündete Angela Merkel jüngst im ARD-Sommer- interview. Das erinnert fatal an den Ausspruch “Es gibt keine Amerikaner in Bagdad” von “Comical Ali”, Saddam Husseins legendärem Informationsminister Mohammed Saïd al-Sahhaf. “Es gibt kein Lohndumping in der Zeitarbeit” – der vor kurzem gekündigte Fleischer, der nun für 6 Euro als Zeitarbeiter statt wie vorher für 10 Euro als Angestellter die gleiche Arbeit in derselben Firma verrichtet, denkt wohl, er hört nicht richtig. Auch die Leih- und Billiglohnkräfte in den Bundesministerien reiben sich bei den Worten der Kanzlerin verdutzt die Augen. Waren 2001 in den Bundesministerien noch 31 Zeitarbeiter tätig, arbeiteten dort 2007 schon 247, wie die “Süddeutsche Zeitung” berichtete. Je länger Angela Merkel in Amt und Würden ist, je weltfremder und skurriler ihre Aussagen klingen, desto mehr scheint bei ihr durch, dass sie als Kanzlerin der “eiserne Lady” Maggie Thatcher immer ähnlicher werden will.

Mehr dazu im Artikel der Linkszeitung

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: