h1

Nazi-Pofalla bei Anne Will

September 7, 2008

Hab gerade mal wieder durchgezappt und bin bei Anne Will gelandet. Erstes was ich von Hrn. Trittin gehört habe war: „… ein Herr Koch, der mit einem offengeführten rassistischen Wahlkampf gewählt wurde, ist dann – gestatten sie Herr Pofalla – nicht unser erster Ansprechpartner“

Pofalla: „Aber der Zweite – das reicht uns

Mir fehlen die Worte – ich hör besser auf zu schreiben…

Advertisements

2 Kommentare

  1. Ohhhhh! Das hat er gesagt? Unverschämt! Andererseits hat man ja tatsächlich den Eindruck, das er gelegentlich Dinge sagt, deren Bedeutung ihm nicht 100%ig klar sind.

    Aber die Runde war auch lustig. Ich hatte auch mal kurz reingezappt (mehr zum Ende hin), und da hat Pofalla rumgemosert: „Ich bitte sie! Rot-Grün hat seit drei Jahren keine Mehrheit!“ Dann hat Hubertus Heil gekontert: „Schwarz-Gelb hat seit 10 Jahren keine!“ Sehr schön. War schon eine lustige Elefanten-Baby-Runde!


  2. Das kommt dabei raus wenn ein eingebildeter, von Politik schon geblendeter, Mensch denkt: „Jetzt schlage ich ihm einen eiskalten rethorischen Hacken, indem ich sehr schnell mit etwas antworte was seine Aussage total zunichte macht! HEHEHEHE!“
    Um zu erkennen, was seine Antwort dann am Ende für eine Aussage darstellt, arbeitet das (sein) Gehirn nicht schnell genug!



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: