Archive for the ‘Hagen Rether’ Category

h1

Papst nennt Homosexualität Gefahr für Menschheit

Dezember 23, 2008

Pünktlich zu Weihnachten meldet sich der alte abgehobene Bayer zu Wort :

Papst Benedikt XVI. hat gleichgeschlechtliche Beziehungen mit der Zerstörung der Umwelt verglichen. In seinem traditionellen Jahresrückblick vor der Kurie forderte das Oberhaupt der katholischen Kirche eine "Ökologie des Menschen" und bezeichnete Homosexualität als "Zerstörung von Gottes Werk".

In seinem Jahresrückblick vor der Kurie, dem Verwaltungsapparat des Vatikans, hat Papst Benedikt XVI. Beziehungen jenseits der traditionellen heterosexuellen Ehe scharf verurteilt. "Die Kirche soll die Menschen auch vor der Selbstzerstörung schützen", habe der Papst gesagt und eine "Ökologie des Menschen" gefordert.

Und wer sich dann noch das Ergebnis auf der Seite anschaut zur Umfrage "Ist die Kirche mit ihren Vorstellungen von Ehe und Familie noch zeitgemäß? " kriegt wahrscheinlich letztendlich das Kotzen. So lässt es sich doch Weihnachten feiern…

Achja wer die Menschen vor der Selbstzerstörung schützen will, der verbietet keine Kondome . Denn bei der Frage was denn zerstörerischer wäre Aids oder gleichgeschlechtlicher Verkehr,… ich wüsste was ich antworten würde. Irgendwie muss ich bei solchen Stories immer wieder an Hagen Rether in seinem Stück denken.

h1

Hagen Rether erkärt warum wir Kriege führen

November 13, 2008
  • Warum führen wir Kriege?
  • Wer sind die empörtesten Waffenhändler?
  • Warum sind wir Deutschen intelligent?
  • Wer kriegt alles fragwürdige raus?
  • „Erinnern sie sich noch an Zeiten an denen amerikanische Präsidenten einfach erschossen wurden?“

Hagen Rether erklärt es uns:

h1

Hagen Rether zur Bildungspolitik

September 18, 2008

Hagen Rether spricht von der Situation deutscher Lehrer und Schüler mit Migrationshintergrund. Aber auch über Gleichberechtigung im Bildungssystem und vor Allem wie man das Geld in Rüstung steckt, statt in Bildung.

h1

„Wir sind ein Volk von Turbokapitalisten“

April 27, 2008

Hagen Rether zeigt auf, dass nicht Josef Ackermann das Problem ist und dass jeder abgewatscht wird, der wirklich die Ursachen anspricht und angehen will

h1

Hagen Rether zu Kirche und CSU

April 26, 2008

Hagen Rether spricht über den Konflikt zwischen dem Christentum und dem Islam.

h1

Hagen Rether über den Papst und Möllemann

April 26, 2008

Hagen Rether über den Papst und den Antisemiten Jürgen Möllemann.

„Und wenn Sie irgendwann mal einen Nazi treffen, dann reden Sie mit ihm. Sagen Sie „Na, Arschloch“ Über Argumente kriegt man die immer… Probiern sies aus, nach 3-4 Argumenten ihrerseits sagen die meisten von denen: „Achsoo, das wusste ich ja noch gar nicht“ „Das ist ja interessant“. Kognitiv sind die wahnsinnig flink. Die sind nur falsch informiert…


April 2oo8, Mitternachtsspitzen